Meine 8 Lieblings-Blogs rund um den Hund
429 Views

Hier solltest du in 2019 unbedingt reinschauen...

Ich lese sehr gerne in Blogs, wenn sie gut gemacht sind und schön gepflegt werden. Ich liebe Artikel, die voller wertvollen Infos stecken und gleichzeitig diesen lockeren Blog-Ton haben. Intelligente, wissenschaftliche, feinfühlige, lustige oder nachdenkliche Beiträge, egal ob mit vielen oder wenigen Bildern: Sie alle sprechen mich an und das ist ja auch Sinn der Sache!  Natürlich kann man sich ein wenig darin verlieren, wenn man von einem Beitrag in den nächsten klickt… Schwuppdiwupp sind zwei Stunden vergangen. Das ist dann ein Zeichen dafür, dass die Qualität stimmt!

 

Hier ist also meine Auswahl der Blogs, durch die ich mich mit gutem Gewissen einfach mal von der Arbeit ablenken lasse.  Muss eben auch mal sein!


#1 Der Barf-Blog

Was hier so toll ist? Alles! In dem Blog von Nadine Wolf ist kein Platz für Halbwahrheiten. Mythen werden zerpflückt, Vorurteile auseinander genommen; Fakten werden fundiert und verständlich erläutert. Jeder, der sich mit Hundefütterung beschäftigt, ob Laie oder Profi, sollte sich die Zeit nehmen und hier lesen. 

 

Ein gutes Beispiel: Die Angst vor einer Vitamin-A-Überdosierung

 https://www.der-barf-blog.de/2018/06/vitamin-a-barf.html

Genial: Der Seealgen-Rechner!


#2 Gesundes Hundeleben

Hier stehen bislang wenige Artikel – somit ist auch die Gefahr, sich von der Arbeit ablenken zu lassen gering ;-)  Der Beitrag über „Barf im Urlaub“ ist ganz nach meinem Geschmack!  Wie oft höre ich von Hundehaltern: „Ich würde gern barfen, aber wie soll das denn im Urlaub gehen?“  Hier  gibt es viele Lösungen … und keine Ausrede mehr!

 

https://www.gesundeshundeleben.de/blog/barf-im-urlaub-alternativen-fuer-die-hundeernaehrung-auf-reisen/

 


#3 Mein Herz bellt

Schon alleine der Name gefällt mir! Hier geht’s um Gesundheit und Hundeverhalten, um Trainingsansätze und Veranstaltungen.  Meine Lieblingsabteilung: die klar strukturierte Seite „Lesefutter“… Ich bin aber auch ein erklärter Bücherwurm!

 

https://meinherzbellt.de/category/lesefutter/

 


#4 Fluffology

Auch hier ist der Name Programm. Ich zitiere: "luffology [/ˈflʌfˈɒl.ə.dʒi] (deutsch: Flauschologie) ist die Lehre vom Leben und Lernen meist flauschig behaarter Säugetiere, die gemeinhin als "beste Freunde des Menschen" bezeichnet werden."

 

Klare Strukturen, vielfältige Themen und eine seeehr freundliche Schriftgröße überzeugen mich! Hier ein Artikel, der sehr gut  zu meinem aktuellen Online-Kurs „Alternative Schmerztherapie“ passt.

 

https://fluffology.de/post/wie-die-persnlichkeit-die-wahrnehmung-von-schmerzen-beeinflusst

 


#5 Kalte Schnauze

Spannende Berichte über Wander- und Campingurlauben… natürlich mit Hund. Da kann ich gar keinen besonders empfehlen, schließlich ist ja jede Gegend schön. Oder vielleicht doch den Beitrag über den Hohen Venn? Wegen der schönen Schneefotos mit dem entzückenden (inzwischen verstorbenen) Cabo.

 

https://kalteschnauze-blog.de/roetgen-schneewanderung-entlang-der-bachlaeufe-vor-dem-hohen-venn/

 


#6 Kommst du hier her!

Vieles aus dem Alltag mit Hund, sehr einfühlsam geschrieben. Aus der Rubrik mit dem witzigem Titel „Aua“ empfehle ich einen überaus lesenswerten Artikel, der jeden von uns betrifft, der schon mal ein Tütchen Schmerzmittel ohne Beschriftung vom Tierarzt in die Hand gedrückt bekommen hat.


https://kommstdu-hierher.de/arzneimittel-vom-tierarzt/

 

Ach, hier empfehle ich sogar einen zweiten zum Thema „Bye Bye Bindungsmythos“ und zitiere: „Wenn mein Hund eine Hasenspur aufnimmt, soll mir das nicht sagen, dass ich meinem Hund egal bin. Es sagt mir einfach nur, dass mein Hund ein Jagdhund ist…“


#7 Lumpi4

Ein Klassiker! Ich lese gern in der Pause die gut geschriebenen Geschichten aus der Rubrik "Hundeleben". Und da ich selber Hunde in Pflege nehme, um sie auf ein schönes Leben in der eigenen Familie vorzubereiten, mag ich die Berichte von Katharina von der Leyen zu genau diesem Thema sehr gern. Ach ja, und die ganzen Welpen-Artikel natürlich auch! 

Aus dem Alltag einer Pflegestelle: 

https://www.lumpi4.de/da-warn-se-alle-weg/

 


#8 Hey Fiffi

Zum Schluss eine Seite, die zwar kein Blog ist,  weil es hier vor allem um kostenpflichtige Videos geht. Ich möchte sie trotzdem empfehlen, weil ich da sehr gern stöbere, wenn ich etwas mit meinen Hunden üben möchte. Es werden jede Woche neue Videos veröffentlicht. Man kann bei Bedarf einfach mal einen Monat für kleines Geld abonnieren, und sich tolle Trainingsanregungen holen! Ganz wichtig: Die Trainingsanleitungen sind "Trainieren-statt-Dominieren"-konform!

 

https://www.hey-fiffi.com/fiffi-magazin-blog-hundeerziehung/


Hat dir meine Auswahl gefallen? Hattest du auch Spaß beim Stöbern?

Das freut mich... Um keinen Artikel zu verpassen, klicke einfach auf den Link und melde dich für meinen Newsletter an. Dann wirst du immer rechtzeitig informiert. 

Du wirst in meinen Newsletter aufgenommen und erhälst ca. monatlich Informationen zur Gesundheit deiner Tiere sowie zu meinen Produkten und Aktionen. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.