Anne Sasson - Ganzheitliche Hundegesundheit

Damit Hundeaugen strahlen.

Bach-Blüten-Therapie


Die Behandlung mit Bach-Blüten wurde von dem englischen Arzt Edward Bach in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts als eine in sich abgeschlossene Behandlungsmethode entwickelt.

Das grundlegende Prinzip besteht darin, den Patienten als Individuum zu behandeln, wobei Edward Bach davon überzeugt war, dass die Ursache von Erkrankungen nicht im Körper sondern auf der Seelenebene zu suchen sei.

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Rechtsprechung bezüglich der Werbung für Bachblüten, verzichte ich an dieser Stelle auf detaillierte Aufführung der Behandlungsmöglichkeiten.

RATGEBER (0 €)
Dein Hund ist permanent krank?
5 starke Tipps, die ihm wieder auf die Pfoten helfen

Herunterladen

Fütterung - Behandlung - Persönliche Unterstützung

Das 12-Wochen-Nierenprogramm für dich und deinen Hund

Infos & Anmeldung 


Hier findest du alle Links zu meinen kostenlosen Inhalten


Zu den Goodies


Kontakt  | Gebühren |  ImpressumDatenschutzerklärung

(c) Anne Sasson 2009-2022

Anne Sasson - Tierheilpraktikerin 0