Tiere ganzheitlich behandeln.

 

 

Gesundheit geht durch den Napf! Eine Lernreihe zum Thema Diätetik 

 

Diätetische Behandlung verschiedenen Erkrankungen (Hund)

 

Bei der Behandlung vieler Erkrankungen spielen fütterungstherapeutische Maßnahmen eine bedeutende, manchmal sogar eine entscheidenden Rolle.

 

In dieser Lernreihe werden wir die diätetische Behandlung von häufig vorkommenden Krankheiten unter die Lupe nehmen:

 

-  Fütterung bei chronischer Niereninsuffizienz 

-  Fütterung bei Lebererkrankungen

-  Fütterung bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

-  Fütterung bei Erkrankungen des Magens

-  Fütterung bei Erkrankungen des  Darms

-  Fütterung bei Herzerkrankungen

-  Fütterung bei Tumoren

-  Fütterung bei Urolithiasis

-  Fütterungsbedingte Hauterkrankungen

-  Fütterungsbedingte Knochen- und Gelenkerkrankungen

 

 

Ablauf:

 

Die Kurse finden im Forum für Alternative Tiergesundheit statt. Es sind keine Webinare, die Teilnehmer müssen also nicht zu bestimmten Zeiten online sein. Ich stelle wöchentlich Skripte ein, die zu jedem beliebigen Zeitpunkt gelesen werden können. Die Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen; diese werden von mir zeitnah beantwortet.

 

Diese Lernreihe besteht aus 10 Modulen und wird von Februar 2018 bis November 2018 stattfinden. Für jedes Modul sind vier Wochen geplant.

Die Teilnehmer können einzelne Module oder die komplette Reihe buchen.

 

Dozentin: Anne Sasson, Tierheilpraktikerin

Gebühr:

Pro Modul (4 Wochen): 45 €

Komplette Reihe: 400 € (Ersparnis: 50 €)

Anmeldung unter anne@berlin-tierhomoeopathie.de